Home

Werden Sie mit einem einzigartigen Konzept ganzheitlicher Hormoncoach!

Hormone sind nicht nur ein Trendthema. Die Behandlung hormoneller Störungen ist oft das fehlende Puzzleteil auf dem Weg zur Behandlung vieler gesundheitlicher Störungen.

Hormonelle Imbalancen sind häufig ein unerkannter Faktor hinter fehlender Leistungsfähigkeit, vorzeitigem Altern, Figurproblemen, psychischen Störungen, sexuellen Störungen und vielen scheinbar “kosmetischen” Problemen (mehr zu den vielfältigen Symptomen hier).

in der Naturheilkunde aktivieren wir die Selbstheilungskräfte mit energetischen Konzepten wie Lebenskraft, Prana, Chi oder Orgon. Dabei sind die Hormone die eigentlichen Träger dieser Kräfte.

Doch was tun, wenn unsere naturheilkundlichen Konzepte nicht mehr so funktionieren wie sie sollen?

Es sind die Hormone!

Ich habe in den letzten 3 Jahren an einem Buch zum Thema Hormone gearbeitet. Aus diesem Grunde konnte ich mich nicht um neue Ausbildungsgänge kümmern. 

Mein Buch “Wege aus der Hormonfalle” ist im April erschienen und wird die Grundlage für die Ausbildung zum Hormoncoach bei mir sein. 

Ab Mitte 2020 wird es dann auch eine völlig neue Fassung des Hormoncoaches geben. 

Meine Methode, welcher der Hormoncoach zu Grunde liegt, unterscheidet sich vollständig von der Herangehensweise der Schulmedizin und auch aller naturheilkundlichen Kollegen, mit denen ich bislang gearbeitet habe. 

Ich gehe davon aus, dass eine fehlerhafte Energieproduktion die eigentliche Ursache hormoneller Störungen ist und dass Hormonstörungen lediglich eine Reaktion auf diesen Zustand sind. Typische Probleme wie Schilddrüsenunterfunktion, Nebennierenschwäche und Östrogendominanz sind demnach eine pathophysiologisch ablaufende Energiekonservierung. Sämtlich andere auftretende Symptome lassen sich unter dieser Prämisse erklären und einordnen. 

Durch meine Methode kommen sehr viele Menschen bei funktionellen hormonellen Störungen auch ohne die Substitution von Hormonen wieder in die hormonelle Balance. Viele schleichen auch nach vielen Jahren der Substitution ihre Hormone aus und sind fortan nicht mehr von Hormongaben abhängig. 

Die weiteren Hintergründe meiner Betrachtung finden Sie in meinem Buch “Wege aus der Hormonfalle” ausführlich erklärt. Es ist ratsam dieses Buch als Vorbereitung für das kommende Seminar durchzuarbeiten, wenn Sie daran teilnehmen wollen. 

Ich habe mich dazu entschlossen die “Grundausbildung” des Hormoncoaches als reines Online Webinar anzubieten. Das hat mehrere Gründe: 

  • Teilnehmer sind ortsunabhängig
  • Teilnehmer können in ihrem eigenen Tempo das Seminar verfolgen
  • Das Seminar kann beliebig oft wiederholt werden

Diese Fortbildung richtet sich ausschließlich an Heilpraktiker und Ärzte, da Teile des Hormoncoaches die Erlaubnis zur Behandlung nach dem deutschen Gesetz voraus setzen.

Das Webinar umfasst mehrere Tage und enthält neben einer für medizinische Fachleute aufbereiteten Theorie auch konkrete Behandlungsanleitungen.

Sie erhalten neben dem Webinar ein sehr ausführliches Skript durch welches Sie in der Lage sein werden nach meiner Methode durch eine Schritt-für-Schritt Anleitung zu therapieren. 

Neben dem Kurs für Heilpraktiker und Ärzte wird es eine “abgespeckte Version” für Coaches, Therapeuten, Ernährungsberater und andere Interessierte geben, welche zwar nicht selber behandeln wollen oder dürfen, jedoch von dem Wissen und den Zusammenhängen trotzdem profitieren wollen. Diese Fortbildung beinhaltet alle Hintergründet und Erklärungen der Zusammenhänge noch genauer als im Buch, konkrete Anleitungen zur Therapie gibt es aber nicht. 

Neben der Grundausbildung Hormoncoach ist auch eine Meisterklasse geplant (nicht vor 2021).

Diese Meisterklasse soll dann auch zu einer Zertifizierung nach meiner Methode führen. Das Seminar zur Meisterklasse wird durch mich im Rahmen eines Präsenzseminars persönlich supervidiert und betreut. 

Voraussetzung zur Teilnahme an der Meisterklasse werden sein: 

  • Vorherige Buchung und das Durcharbeiten der Grundausbildung Hormoncoach (siehe oben). 
  • Erfahrung der Methode als Patient in unserer Praxis – denn nur wer selber durch die notwendigen Schritte gegangen ist kann eigene Patienten auch führen.
  • Persönliches Interview, Supervision und Eingangstestung (Überprüfung der Grundprinzipien meiner Methode).

Wenn Sie sich bereits jetzt gerne mit zwei wichtigen Elementen meines Behandlungskonzepts auseinander setzen wollen, können Sie dies in Form der Nebennierenkur und der Haarmineralanalyse tun. Für beide Themenbereiche gibt es “Selbsthilfetools” in Form von Online Produkten für interessierte Laien:

https://metahormonix.de (ab Ende November 2019)

https://nebennierenkur.de

Während wir die Nebennierenkur genau so in unserer Praxis auch einsetzen, sind natürlich die Empfehlungen für Nahrungsergänzung bei Metahormonix einfach und eher niedrig dosiert gehalten. Was Sie hier aber bereits lernen können, ist wie man eine Haarmineralanalyse auswerten kann. Im Hormocoach werden Sie dann mit komplexen Behandlungsschemata in Bezug auf Nahrungsergänzung versorgt. 

Zu guter Letzt ist gestern mein Podcast “Die Hormonconnection” online gegangen. Ich bespreche dort mit Isabel Morelli von Generation Pille jede zweite Woche Hormone von einer Metaebene aus. Wir erkunden wie sich Hormone auf Identität, Leben, Liebe und Spiritualität auswirken.

Dieser Podcast ist gerade für Menschen, die therapieren wollen sehr nützlich um die wirklich großen hormonellen Zusammenhänge kennen zu lernen. 

Mehr Infos darüber gibt es unter: https://hormonconnection-podcast.de

Die erste Folge können Sie direkt bei diesen Anbietern kostenfrei anhören: 

Spotify

Podcaster.de

iTunes

Ab Janaur 2020 wird der Hormonconnection Podcast in einer Exklusiv Kooperation mit dem neuen Podcast Portal Podimio (Launch November 2019) neben den normalen Folgen auch kostenpflichtiges und exklusives Material senden. In dieser zweiten Stunde wird es konkret um einzelne Nahrungsergänzung und auch Nahrungsmittel im Kontext meiner Methode gehen. Diese zweite Stunde ist natürlich für alle, die gerne Hormoncoach werden wollen von besonderem Interesse. 

Wenn Sie an meinem Podcast, bzw. dem exklusiven Content ab Januar 2020 Interesse haben, melden Sie sich bitte auf der Seite des Podcast zum Newsletter an und werden dann automatisch über neue Folgen informiert. 

Ich freue mich über reges Interesse an meiner Methode. Bitte haben Sie jedoch Verständnis, dass ich in Bezug auf Inhalt, Umfang und genaue Veröffentlichung des Hormoncoaches noch keine Angaben machen kann. Die Fertigstellung dieses Kurses hängt von vielen Faktoren und von vielen Menschen ab. Nicht alle diese Faktoren sind vorhersehbar und eine Praxis führe ich ja auch noch! Sie werden automatisch über Neuigkeiten in Bezug auf den Kurs informiert, wenn Sie hier zum Newsletter angemeldet sind. 

Viele Grüße, 

Katia Trost